Qualität

Qualität und ökologisches Handeln sind für uns selbstverständlich. Darum sind Qualitätsstandards und Umweltrichtlinien fester Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie.

Prozess Standard Offsetdruck (PSO)

Die Überwachung, Überprüfung und Optimierung unserer Herstellungsprozesse ist für uns selbstverständlich. Das Siegel für ProzessStandard Offsetdruck (PSO) steht dabei für eine standardisierte Verfahrensweise und die gleichbleibend hohe Druckqualität unserer Produkte gemäß der ISO-Norm 12647-2.

Qualitätsmanagement – DIN EN ISO 9001

Bei der Beratung und Fertigung unserer Produkte erfüllen wir höchste Qualitätsstandards und arbeiten stetig an der Optimierung unserer Prozesse. Unser Engagement wird durch die Zertifizierung DIN EN ISO 9001 bestätigt, welche die Prüfung unseres Qualitätsstandards durch unabhängige Prüfer beinhaltet.

Informationssicherheitsmanagement – DIN EN ISO 27001

Zur Unterstützung unserer Geschäftsprozesse ist die Verarbeitung von Daten, einerseits das geistige Eigentum unserer Kunden, andererseits die Daten zur Steuerung unserer Fertigung, ein wichtiges zu schützendes Gut. Hierzu betreiben wir ein Informationssicherheitsmanagement System nach der Norm ISO 27001, welches wir regelmäßig durch unabhängige Prüfer überwachen lassen.

Lebensmittelsicherheitsmanagement – FSSC 22000

Teil unserer Unternehmenspolitik ist es, sich Anforderungen zu stellen und Lösungen zu entwickeln, die Diesen gerecht werden. Diese Anforderungen gelten im besonderen Maße für Kartonprodukte, die im Bereich Lebensmittelverpackungen eingesetzt  werden. Hier gilt es, dem hohen Anspruch an die hygienische Sauberkeit des Produkts zu entsprechen. Sichtbares Zeichen der Erfüllung ist die Zertifizierung unseres Unternehmens nach dem Standard des FSSC 22000 Lebensmittelsicherheitsmanagement.

Energiemanagement – DIN EN ISO 50001

Der Umgang mit Energie geht uns alle an. Zur stetigen Verbesserung der Energieeffizienz verpflichtet sich Topac, den Energieverbrauch systematisch zu evaluieren, Energiesparmaßnahmen zu planen und ihre Umsetzung zu überwachen. Das freiwillig eingeführte Energiemanagementsystem unterstützt uns bei der energetischen Optimierung unserer Anlagen und Prozesse. Eine regelmäßige unabhängige Überprüfung bescheinigt uns die Einhaltung der Vorgaben der Norm ISO 50001.

REACH – Erstklassige Stoffe

Verbraucherschutz und Produktsicherheit stehen bei uns an oberster Stelle. Daher orientieren wir uns bei der Herstellung unserer Produkte an der REACH-Verordnung. Um Risiken chemischer Alt- und Neustoffe für Menschen und Umwelt besser beurteilen zu können, wurde das sogenannte REACH-Verfahren eingeführt. Mit der Registrierung, Evaluation und Autorisierung von Chemikalien wird in der EU sichergestellt, dass nur konforme Stoffe für die Produktion mit Chemikalien verwendet werden. 

Wir als „nachgeschalteter Anwender“ unterliegen nicht der Registrierungspflicht nach REACH. Trotzdem lassen wir uns die Konformität unserer angelieferten Materialien vom jeweiligen Partner, im Rahmen der Informationspflicht, bestätigen. So sichern wir die Produktion mit REACH-konformen Stoffen und garantieren ein chemisch unbedenkliches Endprodukt. Unter Services finden Sie im Downloadbereich hierzu unsere offizielle Erklärung.

Ich berate Sie gerne persönlich!
 

Martin Fahl

 

Qualität- und Umweltmanagement

+49 5241 80-75657

Nachhaltiges Produzieren ist Ihnen wichtig? Uns auch!